goldene Perlen - Hunderterplatte

Weiter gehts mit den goldenen Perlen. Heute zeig ich euch, wie ihr die Hunderterplatten macht, da hab ich ein bisschen rumtüffteln müssen, bis es so gehalten hat, wie ich das wollte.

Und zwar brauchst du dazu einen dünnen Drah (am besten in gold oder einen Perlonfaden) auf den werden erstmal wieder 10 goldene Perlen aufgefädelt und zwar ähnlich wie bei Perlentieren, immer jeweils von rechts und links durch die Perle durch.


Pro Hunderterplatte brauchst du so eine Kette 2 mal!


Jetzt brauchst du wieder 10 Drahtstücke mit einer Öse auf einer Seite und je einer goldenen Perle drauf. Die Perlenkette wird jetzt auf diese 10 Drahtstücke gefädlet.




  Jetzt jeweils 6 Perlen auf jeden Draht und dann wieder die Perlenkette, noch eine Perle zum Abschluss (nochmal zählen ob es auch wirklich überall 10 sind) und wieder mit der Rundzange den Draht zur Öse schließen.

 

Und schon ist die erste Hunderterplatte fertig. Für die Kinder schön nachvollziehbar. 10x10
Wer es nicht glaubt, kann ja nachzählen!


Und das ganze brauchst du jetzt noch 9 mal :)

heute ist internationaler Hebammentag

5. Mai
internationaler Hebammentag
 
*Der Internationale Hebammentag wird seit 1991 jeweils am 5. Mai in mittlerweile mehr als 50 Ländern begangen, um Hebammen und ihre Arbeit zu ehren und auf die Bedeutung der Hebammen für die Gesellschaft hinzuweisen.* Quelle Wikipedia
 

um so trauriger, dass sich im Thema Hebammenversorgung in Deutschland weiterhin nichts gutes Abzeichnet!

Helft mit!!!!

Unterzeichnet die online-Pedition:
  
Du willst noch mehr tun??? Hier findest du die geplanten Aktionen rund um den Hebammentag!


Denn es ist nicht egal, wie wir geboren werden!